StartMultimediaanwendungen »MediaConvertMediaPlayerMediaServerPracticePlayerSlideShowSoundRecorderStreamPlayerUPnPBrowserEntwicklerwerkzeuge »DebugIPScanStringReplaceTranslatorVerwaltungswerkzeuge »DirCompKartenanwendungen »GoogleMapOpenStreetMapZusatzinformationen/Hilfethemen »Datei-/VerzeichnismaskenDatenbankenSuche/Teilauswahl in DatenbankenDownloads

Somby's MediaPlayer

(Wiedergabe von Videos)

SombysMediaPlayer ist ein Multimediaplayer, der mit der Lazarus-Entwicklungsumgebung entwickelt wurde und der als Zutaten die Komponenten von FFMPEG und SDL2 verwendet Hierfür wurde eine spezielle Komponente geschaffen, die auf der Grundlage des Kommandozeilentools FFPLAY des Projektes FFMPEG basiert. Sowohl Mediendateien, als auch Streaming-URLs wie Live-TV-Übertragungen oder Web-Radio sind abspielbar.


Über das Hauptmenü von SombysMediaPlayer lassen sich verschiedene Einstellungen (siehe Bild 2) vornehmen wie:


  • Zeit des Ausblendens des Cursors im Vollbildmodus
  • Verhalten am Ende des Abspielens einer Datei / URL
  • Transparenz und Position einer Navigationsleiste die erscheint, wenn der Cursor and den oberen bzw. unteren Fensterrand bewegt wird
  • Maximaleinträge einer Historie im Hauptmenü, die die letzten abgespielten Dateinen / URls anzeigt

Eine Mediendatei oder URL kann über das Hauptmenü geöffnet werden. Mediendateien können auch mit Hilfe der rechten Maustaste und der Auswahl "Öffnen mit..." SombysMediaPlayer geöffnet werden. Falls SombysMediaPlayer bei "Öffnen mit..." noch nicht angezeigt wird, musst du mit "Andere App auswählen..." und "weitere Apps..." fortfahren.

Sollte SombysMediaPlayer immer zum Öffnen der Mediendatei verwendet werden kannst du nach "Öffnen mit..." und "Andere App auswählen..." noch den Haken bei "Immer diese App zum öffnen von ... verwenden" setzen. Dann wird bei jedem Doppelklick mit der Maustaste immer diese Mediendatei mit SombysMediaPlayer geöffnet.

Mit SombysMediaPlayer ist es auch möglich Bilddateien wie *.jpg, *.png, *.bmp wiederzugeben. Hier sollte allerdings beachtet werden, in den Einstellungen "Modus am Ende der Datei/URL" auf "Warten" zu setzen.

Bei der Wiedergabe von Mediendateien oder URLs, die keinen Bildinhalte besitzen, wie z.B. *.mp3, *.wav usw. oder auch bei Web-Radio-Streams zeigt SombysMediaPlayer eine Visualisierung ähnlich Bild 3.


Entsprechend den Einstellungen wird entweder am oberen oder unteren Rand eine Navigationsleiste (siehe Bild 4) gezeigt, wenn du mit dem Mauszeiger in deren Bereich kommst. Hier stehen eine Reihe von Funktionen mit entsprechenden Buttons zur Verfügung. Zu jedem Button erscheint ein kleiner Hinweis, wenn der Mauszeiger darüber steht. Bei einem Klick auf den Fortschrittbalken kann entsprechend positioniert werden. Bei Streaming-URL wie z.B. Web-Radio oder TV-Streams wird kein Fortschrittbalken gezeigt, hier kann auch nicht positioniert werden. Auch ohne Navigationsleiste stehen einige Funktionen über Tasten oder Tastenkombinationen zur Verfügung.


Die zuletzt wiedergegebenen Mediendateien oder URLs werden im Hauptmenü unter "Datei" und "Zuletzt geöffnet..." angezeigt, so dass eine schnelle Auswahl im Wiederholungsfall erfolgen kann. Den Maximalanzahl der hier zur Verfügung stehenden Einträge kann in den Einstellungen festgelegt werden (Werte von 1..30 möglich). Die Historie kann auch über den Hauptmenüeintrag "Extras" und "Datei-/URL-Historie löschen" gelöscht werden.


Folgende Buttons der Navigationsleiste (siehe Bild 4) bzw. Tastenfunktionen stehen in Abhängigkeit vom Medientyp zur Verfügung:


Button Tastenkombination Funktion
Startet die Wiedergabe zu Beginn oder nach einem Stop
Stoppt die Wiedergabe
Anhalten der Wiedergabe (Pause)
Fortsetzung der Wiedergabe nach Pause
 Bei Videos kann hier zum nächsten Einzelbild positioniert werden, wobei in den Pause-Zustand übergegangen wird
Wiedergabe auf dem gesamten Bildschirm (Vollbildmodus)
Wiedergabe im Fenster (Fenstermodus)
 Anzeige ausschalten
 Anzeige einschalten
Ton ausschalten
Ton einschalten
oder
Durch Klick auf den Balken oder durch die Tasten kann die Lautstärke verändert werden

Während des Abspielens von Video-Dateien können in Abhängigkeit des Videotypes weiterhin folgende Tasten-Funktionen zur Verfügung stehen:


Tasten / Tastenkombination Funktion
Video ca. 1 s zurück positionieren
Video ca. 1 s vorwärts positionieren
Video ca. 10 s zurück positionieren
Video ca. 10 s vorwärts positionieren
Video ca. 1 min zurück positionieren
Video ca. 1 min vorwärts positionieren

Bild 1


Bild 2


Bild 3


Bild 4
Spende
|
Kontakt
Impressum
|
Datenschutz